Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenquittung

Spenden und Zuwendungen an gemeinn√ľtzig anerkannte Stiftungen und Organisationen sind nach Paragraph 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich absetzbar. Sie k√∂nnen bis zu einer H√∂he von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Eink√ľnfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Ums√§tze und der im Kalenderjahr aufgewendeten L√∂hne und Geh√§lter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden.

Spenden bis zu 200 Euro

‚Ķ k√∂nnen ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbest√§tigung) mit dem Einzahlungsbeleg der √úberweisung beim Finanzamt eingereicht werden. F√ľr den vereinfachten Spendennachweis bis zu 200 Euro ( ¬ß 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine gemeinn√ľtzige K√∂rperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zus√§tzlich ein vom Zahlungsempf√§nger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken – steuerbeg√ľnstigter Zweck, f√ľr den die Zuwendung verwendet wird, Angaben √ľber die Freistellung des Empf√§ngers von der K√∂rperschaftsteuer, Spende oder Mitgliedsbeitrag – vorzulegen.

Diesen Vordruck f√ľr den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an den TENNIS CLUB ALFTER 1962 e.V.¬†erhalten Sie
hier –>

Vereinfachter_Spendennachweis_2021

Bitte drucken Sie ihn aus und f√ľgen sie den Ausdruck zusammen mit dem Kontoauszug √ľber die Spende zu Ihren Steuerunterlagen.

Spenden √ľber 200 Euro

‚Ķ m√ľssen √ľber eine vom Spendenempf√§nger auszustellende Spendenbescheinigung / Zuwendungsbest√§tigung nachgewiesen werden.